Von Hund zu Hund

Selbstverständlich natürlich – Hundefutter aus Schweden

——-Anzeige——-

Ich beschäftige mich immer mehr damit wie ich mich ernähre, ob ich mich genug bewege, was ich für eine bessere Lebensqualität tun kann. Ich möchte fit sein und bleiben. Bewegung und Ernährung sind dafür die wichtigsten Bausteine.

Was für mich gilt, gilt auch für Balu

Ich sehe meinen Hund als lebenslangen Partner. Zumindest bin ich das für ihn. Er begleitet mich nur auf einem kurzen Lebensabschnitt. Also gebe ich alles dafür, dass dieser Abschnitt so lang wie möglich dauert.

Naturbursche Balu. Er liebt es draussen an der Luft zu sein. Wasser ist sein Element.

Mit seinen acht Jahren ist Balu richtig gut in Schuss. Er ist schlank, hat gutes Fell und wenig körperliche Beschwerden. Inwieweit Genetik eine Rolle spielt kann ich nicht sagen. Ich weiß aber, dass ein aktiver Lebensstil und das richtige Futter dazu beitragen.

Worauf ich bei Hundefutter achte:

  • Wo kommt es her?
  • Wie wird es produziert?
  • Was steckt drin?

Das schwedische Tierfutter Bozita erfüllt meine hohen Ansprüche. 

Wie kann es auch anders sein. Schließlich steht Schweden für klare Luft, sauberes Wasser und Wildnis. In Schweden ist gute Qualität irgendwie natürlich und selbstverständlich.

Wusstet Ihr dass,

  • Schweden eines der strengsten Tierschutzgesetze der Welt hat und die Bestimmungen über dem EU Standard liegen?
  • in Schweden die Verwendung von Wachstumshormonen streng verboten ist?
  • Antibiotika in Schweden seit 1986 nur sehr gering eingesetzt werden?

Wie das Land, so Bozita 🙂

Ich finds toll, dass Bozita möglichst nur Rohstoffe verwendet, die aus der nordischen Wildnis und von zuverlässigen schwedischen Bauernhöfen stammen, die ihre Philosophie teilen. Alle Rohstoffe von den Zulieferern sind GMO frei. Also Gentechnikfrei.

Produziert wird das Hunde- und Katzenfutter mitten im Grünen. Und mit 100% erneuerbarer Energie.  Jeglicher Kochabfall wird in Biogas umgewandelt.

Das richtige Futter finden

Wenn ihr noch auf der Suche nach dem besten Futter für Euren Herzenshund seit, schaut mal auf der Internetseite von Bozita vorbei. Dort könnt ihr direkt filtern, wonach Ihr genau sucht. Alter des Hundes, Größe, Geschmacksrichtung. Ihr könnt sogar angeben, ob der Hund einen empfindlichen Magen (wie Balu) oder empfindliche Haut hat. Find ich großartig.

 

Liebe geht durch den Hundemagen, Eure

 

——-Anzeige——-

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.